Hackathon

Die Stadt Pirmasens will proaktiv auf die besonderen Herausforderungen der Corona-Krise reagieren und neben dem weiteren Auf- und Ausbau der Plattform PS:handelt Projekte, Kooperationen und Aktionen initiieren, die uns alle weiter bringen.

Diese Ideen wurden eingereicht

Mit der Einreichung der Ideen wurde der erste Schritt des PS:hackathon bereits erfolgreich durchgeführt. In einem zweiten Schritt wird die Ideensammlung hier direkt veröffentlicht. Um einzelne Projekte zu realisieren, werden jetzt Partner gesucht, um sie mit den Ideengebern zusammenzuführen.

Das Hotel als Homeoffice-Ersatz, kostenlose Personentransporte für wichtige Berufe oder Hilfe für Obdachlose, sind nur einige der wundervollen Ideen, welche uns über ps:hackathon erreicht haben.

IdeeInfoWen braucht man?
1MobilityÖPNV und Taxen frei für systemrelevante BerufeÖPNV, Stadtwerke, Stadtverwaltung, Taxibetriebe
2Herstellung partikelhemmender GesichtsschilderWir bringen Menschen/Organisationen zusammen, die dringend Ausrüstung oder Ersatzteile brauchen, und Maker und Makerspaces, die diese produzieren können.
Bitte beachte: Wir führen nur Iniativen auf, die ihre (selbst) produzierten Artikel kostenlos oder zum Selbstkostenpreis anbieten: Link.
Koordination und Aufbau des HUBs in Pirmasens. Listen erstellen für Ärzte und Krankenhäuser, wo man den Bedarf melden kann! Vorbereitende Maßnahmen zum Marketing
3Nutzung unserer Hotelzimmer als HomeofficeHotelzimmer als Homeoffice zwischen 8 bis 17 UhrFirmen, die Ihren Mitarbeitern die Zimmer finanzieren
4Hilfe für obdachlose MenschenSchimmbad-Duschen öffnen um Hygiene zu gewährleisten
5Digitale Kinder- und JugendsprechstundeDigitale Kinder- und Jugendsprechstunde des JugendstadtratsStadt Pirmasens (Technisches Equipment, Datenschutz,…), Oberbürgermeister Zwick (ggf. kurze Teilnahme oder Werbung über Online-Kanäle)
6Videoprojektion mit positiven BotschaftenProjektion von Lichtkunst mit positiven Nachrichten auf größeren Gebäuden (z. B. Jugendherberge)Ein mir bekannter Künstler aus Weinheim
7Die “Virokopter”Im Bilderbuch “Virokopter” wird Kindern die aktuelle Situation und das damit verbundene Handeln kindgerecht erklärt.Sponsoren, die sich an den Druckkosten von ca. 500 € beteiligen
8Pirmasenser Senioren und Kinder musizierenSammlung und Reparatur alter Instrumente und anschließende Verteilung an soziale Einrichtungen.Das Stadtmarketing um die Aktion zu verbreiten
9Flatten the CurveCommunications-Center für Unternehmen zur digitalen Kommunikation und Distanzwahrung zu Ihren Kunden
10Autokino PirmasensUnterhaltung im eigenen Auto. Jetzt am Wochenende Tickets unter: Link.Jeder
11PS:zocktLive-Übertragung von Online-Games
12PS:musiziertLive-Übertragung von Konzerten, Lesungen, Workshops und Vorträgen (Veranstaltungsstätte: z. B. Quasimodo)Musiker
13Einweg-Schutzmasken zum fairen PreisSchutzmasken-Import
14DigitalisierungDigitalisierungsinitiative für die Region Südwestpfalz mit den Städten Pirmasens und Zweibrücken
15RoomsharingZeitlich befristetes zur Verfügung stellen von komplett ausgestatteten Räumlichkeiten im BeautybereichIT-/Social Media-Spezialisten für die Buchungsplattform und Marketing
16Schutzausrüstung3D-erstellte Masken und SchildeStadt Pirmasens, Kurzwarenhandel
17Pirmasens geht onlineEinzelne Webshops, gemeinsamer Webauftritt, Werbeauftritt, Lieferservice, Aktionen und Sammelbonus
18Kultur gegen Corona“Kultur gegen Corona” ist der Titel unserer Startnext-Kampagne, welche wir zeitgleich mit den Planungen zum Live-Stream-Konzert gestartet haben. Hier sammeln wir Spenden für das Fortbestehen unserer Vision, unserer Philosophie und Leidenschaft mit der gemeinnützigen Organisation IntensivTheater: Link.
19Desinfizierte EinkaufswägenDesinfizierte Einkaufswägen werden im Marktinneren bereit gestellt. Nach dem Einkauf werden die Wagen draußen stehen gelassen und vom Personal zum Desinifizieren wieder reingeholt.Einkaufsläden, die diese Idee umsetzen und Mitarbeiter abstellen können
20Unterstützung bei der AuslieferungViele Händler können keinen Lieferservice anbieten, viele Kunden gehören zur Risikogruppe und können die Ware nicht abholen. Die Idee: Sportliche ehrenamtliche Helfer kommen mit den Händlern zusammen und liefern die Produkte für Sie aus mit Hilfe eines E-BikesSportliche ehrenamtliche Helfer, ggfs. die E-Bikes der Stadtverwaltung
21Stanzen von HygieneschutzartikelnEine bekannte Firma aus Pirmasens hat verschiedene Stanzen auf Lager, mit welchen Sie nichtmetallische Materialien ausstanzen kann. So ist die Produktion von Schutzausrüstung, Atemmasken und Schutzschildern denkbar.Stanzwerkzeughersteller in Pirmasens
22Erreichbarkeit und Maßnahmen in Zeiten von CoronaBei vielen Unternehmen herrschen aktuell besondere Umstände wegen Corona, meist wird darüber auf der Homepage informiert, doch es gibt immer wieder Kunden denen es schwer fällt die Infos zu finden. Die Idee ist der Aufbau einer Liste, aus welcher man die Erreichbarkeit und Maßnahmen der Firmen mit Verweis auf deren Homepage schnell und übersichtlich findet.Die Wirtschaftsförderung Pirmasens
23Hotline zum Thema Banken und VersicherungenGemeinsame Rufnummer zum Thema wirtschaftliche und finanzielle Sorgen. Es soll hierbei keine Plattform für Neukundenakquise entstehen, sondern eine Hilfe für besorgte Menschen.Sparkassen, Genossenschaften, Versicherungen, Agenturen und Berater
24PfalzsteineKleine Steine, welche die Welt ein wenig bunter machen. Diese Challenge zählt mittlerweile bereits über 10.000 Mitglieder und erfreut sich großer Beliebtheit. Pfalzsteine sind Stein-Kunstwerke welche auf der Rückseite mit #Pfalzsteine beschriftet sind. Ist ein solcher Stein gefunden, freut er sich darüber in die Welt getragen zu werden. In diesem Sinne: viel Spaß auf der Reise.Alle, die Spaß daran haben

Sie selbst können weiterhelfen oder kennen jemanden, der bei einer Idee weiterhelfen kann?

Dann schreiben Sie uns hier eine Nachricht oder rufen Sie an unter 06331 1426-561.

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 5. Mai 2020 / 12:18 Uhr