Konsolidierte Fassung der 15. CoBeLVO gilt seit dem 14. Februar

Seit dem 14. Februar gilt die geänderte 15. CoBeLVO nach den Beschlüssen des Landes Rheinland-Pfalz vom 12. Februar 2021. Die wesentlichen Änderungen betreffen vor allem die anstehenden Wahlen und Wahldurchgänge, hier sind OP-Masken, FFP2- oder KN95-/N95-Masken vorgeschrieben.

Des Weiteren wurde sich auf einen Schulstart der Grundschulen, in Form von Wechselunterricht geeinigt. Ebenso dürfen Abiturprüfungen stattfinden. Die Verordnung gilt bis vorerst 7. März 2021

Näheres lesen Sie unter:
https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/